Natürliche Brustvergrößerung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auf natürlicher Weiße die Brust zu vergrößern. Die Preisspanne ist jedoch sehr unterschiedlich und vor allem auch die Nebenwirkungen und Erfolge.

 

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird ähnlich wie die Brustvergrößerung mit Implantaten durchgeführt, nur unterscheiden sich dabei die Inhaltsstoffe die in die Brust implantiert werden. Vor der Brustvergrößerung wird das Fett aus Hüfte oder anderen starken Fettstellen entnommen und soweit speziell Aufbereitet um es später in die Brust der Patientin einzulegen.

Kosten hierfür betragen ca. 2.000€

 

Brustvergrößerung ohne Op

Die derzeit beliebteste Brustvergrößerung ist die ohne Operation, die natürliche Brustvergrößerung mit keinen Nebenwirkungen. Marktführer Mehr-Brust-Ohne-Op.de stellt einen Master- und Ernährungsplan zur Verfügung um innerhalb von 8 Wochen die Brust zu vergrößern. Über 50.000 Frauen konnten dadurch bereits eine Körbchengröße dazu gewinnen.

Kosten hierfür betragen ca. 70-100€

 

Da ich persönlich die Brustvergrößerung ohne Op mit dem Master- und Ernährungsplan auch durchgeführt habe und sie bei mir wunderbar als natürliche Brustvergrößerung gewirkt hat, kann ich dieses Produkt wirklich jedem weiter empfehlen. Ich konnte bereits nach 7 Wochen neue Bh´s kaufen, da mir die alten zu klein waren und ich bin froh mit meiner jetzigen Größe. Ich finde es vor allem sehr günstig, wenn man bedenkt dass das Ergebnis eigentlich so gut wie gleich wie bei einer Brustvergrößerung ist. Natürlich muss man dazu sagen das man dafür 8 Wochen braucht in der Regel und bei einer Brustvergrößerung Op bekommt man halt direkt die Oberweite die man haben möchte. Aber das Geld ist auch ein sehr starker Unterschied und die Nebenwirkungen auch. Deshalb kann ich jedem nur sagen, vorher überlegen ob man sich unters Messer legen will.

 

natürliche Brustvergrößerung

Advertisements